elfter geburtstag

am

20170104-194

Es ist zwar schon einige Monate her, dass du, unser lieber Sonnenschein elf Jahre geworden bist, doch ich möchte diesen Tag hier festhalten, genauso wie die letzten  Geburtstage deiner Schwestern.

Wie immer, wenn dieser besondere Jahrestag unter die Woche fällt, sind wir alle, noch vor der Schule und Arbeit früh aufgestanden, haben uns schnell fertig gemacht, um dich zu gratulieren und zu beschenken. Du bist so leicht glücklich zu machen, du brauchst nicht viel, hast zu Weihnachten und Geburtstag selten Wünsche und lässt dich gerne von uns überraschen. Diesmal mit Lego Friends, dass wir günstig ersteigert haben (und ihr seitdem Stunden damit verbracht habt, immer wieder neue Dinge daraus zu bauen), einer CD von den fünf Geschwistern und natürlich selbst gebastelten Karten, über die du dich sehr gefreut hast. Du hattest liebe Gäste, deine Verwandten und besten Freundinnen waren da und wir hatten eine wunderschöne Zeit zusammen, mit basteln, lustigen spielen und gutem Essen.

Ich liebe es, wenn dein Gesicht strahlt und du uns mit deiner ansteckenden Fröhlichkeit beschenkst. Vor kurzem sagte mir jemand, dass niemand sie so herzlich im Gottesdienst begrüßt, wie du. Deine kräftigen Umarmungen und gute Laune tun so gut und lassen Ärger schnell vergehen. Du bist nicht nachtragend und verzeihst sehr schnell. Diese Stärke hat dich in deinem kurzen Leben schon durch einige schwere Zeiten durchgetragen und ich habe dich dafür bewundert. Manchmal wünsche ich mir die Leichtigkeit und Unbeschwertheit im Leben, die du besitzt.

Du bist eine treue Seele und eine gute Freundin. Wie oft denkst du an andere und kein Geld wäre dir zu schade um anderen eine Freude zu machen. Ich liebe es, Zeit alleine mit dir zu verbringen (was wir unbedingt öfter tun müssen) und zu hören, was dir wichtig ist, was dich bewegt oder dir vor dem Schlafen gehen eine liebevolle Massage zu geben und dich durchzukitzeln 😉

Manchmal wird es mir wehmütig ums Herz, denn du wächst mir viel zu schnell und ich habe das Gefühl, die Zeit reicht mir nicht, um dir das beizubringen, was ich im Leben für wichtig halte. Doch das Wertvollste besitzt du bereits, nämlich Jesus. Du bist ein Königskind, hast dem Schöpfer dein Leben geschenkt und ich wünsche dir, dass er dir alles gibt, was ich nicht zu geben vermag. Er möge dich zu einer jungen, starken Frau machen, die mit sicheren Schritten den Weg ihres Herrn geht und das Ziel nie aus den Augen verlierst!

20170419-01420170406-10720170419-00120170420-02820170420-03120170419-02120170420-04220170420-05920170420-06320170420-06520170420-04520170420-05620170420-08620170420-10020170420-09120170420-11120170420-09020170104-20320170419-009

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Ina Michel sagt:

    Das ist solo schön geschrieben. Eine tolle Idee. Werde sie für meine Sohn auch übernehmen. Hoffe, dass das ok ist. Danke dir

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s