weihnachten

am

20161205-02220161204-01320161210-08620161211-09620161211-10720161211-10020161211-14520161211-10220161211-15220161211-15520161211-14920161211-14620161211-13920161211-11620161211-19520161211-13120161204-016

Im Moment…

  • duftet es im Wohnzimmer nach Tannenbaum und weckt in mir schöne Kindheitserinnerungen
  • müssen wir nur noch zwei Beutel von Oma´s Adventskalendertee trinken, bis Weihnachten ist, jeden Tag haben wir eine andere Sorte probiert
  • wünscht sich meine Mama, dass wir Kinder uns Gedanken machen, was uns mit Weihnachten verbindet oder wir erlebt haben oder welche Erinnerungen uns wertvoll sind und an Weihnachten tragen wir sie alle zusammen
  • freue ich mich auf meine lieben Großeltern, die ich viel zu selten sehe
  • lasse ich den Saum von den Weihnachtskleider der Mädchen aus und nähe sie ein bisschen um, sie wachsen mir viel zu schnell
  • wünschen wir uns Schnee
  • konnte ich zeitig und ohne Stress die Geschenke besorgen und eingepacken
  • habe ich in den letzten Wochen viel Zeit mit meiner Schwerster und ihrer süßen Tochter verbracht, gefrühstückt und gestrickt, ich bin so froh, dass es sie gibt
  • vermisse ich meine andere Schwester sehr, die in Berlin wohnt, aber zu Weihnachten kommt!
  • und meinen Bruder in South Carolina! Die Kinder haben immer einen Ehrenplatz für den Anhänger am Tannenbaum, den er uns vor ein paar Jahren geschickt hat
  • stört mich die viele Schokolade und die ständige Nascherei, im Januar muss sich das unbedingt ändern!
  • lieben wir trotzdem dieses Stollenkonfekt, danke liebe Miriam für das leckere Rezept!
  • essen wir so gerne Honigpomelos
  • setze ich neuen Hustensirup an, es ist zwar niemand wirklich krank, aber gestern haben zwei Mädels genießt und die Stimme war etwas heiser, also stärken wir das Immunsystem ein bisschen, damit mir zum Fest keiner ernsthaft krank wird
  • bin ich dankbar für unseren Kindergarten, der die Adventszeit für die Kinder so schön gestaltet hat
  • und für die Schule der Mädchen, liebevolle Lehrer und das gefühlvolle Weihnachtskonzert in der Apostelkirche, in der Emily mit ihrer Querflöte im Vororchester mitwirken durfte
  • wurde mir ganz warm ums Herz, als meine Tochter mir am letzten Schultag Blumen aus der Stadt mitgebracht hat
  • freuen sich die Großen so sehr über die Ferien: „Mama, kennst du das Gefühl, einfach nichts lernen zu müssen? Sich nicht in jeder Pause oder Vertretungsstunde für das nächste Fach vorzubereiten? Es fühlt sich so gut an!“
  • weint mein Herz über das traurige Weltgeschehen und macht mir umso dankbarer für Jesus, der das Licht in Dunkelheit gebracht hat
  • lesen wir gemeinsam die Weihnachtsgeschichte und freuen uns auf Jesus Geburtstag
  • lernen die Kinder Gedichte, Lieder und ihr Krippenspiel
  • wird jeden Tag gebastelt, gewerkelt und gemalt, in jeder freien Minute, ich liebe es
  • habe ich, wie letztes Jahr, keinen Cent für neue Weihnachtsdeko oder ähnliches ausgegeben, obwohl die Geschäfte voll mit schönster Dekoration waren, bin ich leer und zufrieden wieder rausgegangen
  • sind da trotzdem Wünsche, wie einen Stall aus Holz mit ganz viele Ostheimer Figuren und Tieren…
  • habe ich noch nie so wenig dekoriert, wie dieses Jahr, ganz einfach mit Tannengrün und Zapfen, gerollten Bienenwachskerzen, gebunden Kränzen an den Fenstern und Lichtern
  • wünschen sie die Kinder seid Tagen Waffeln mit geschlagener Sahne, das gab es schon lange nicht mehr, ich mache mich gleich an die Arbeit, während sie noch schlafen
  • freue ich mich über jeden Leser auf meinem Blog und wünsche Euch ein Fest, dass von von Liebe, Zeit miteinander und Jesus erfüllt ist!

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Regina sagt:

    Anita, ich wünsche euch ein wunderschönes Fest mit ganz viel Liebe und Frieden im Herzen. Beim Anschauen deiner wunderschönen Bilder spüre ich richtig, wie ich dich und deine tollen Mädels vermisse. Ihr seid mir an diesem einen Tag so ans Herz gewachsen. Hoffe auf ein baldiges Wiedersehen! Drück dich :-*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s